Hinweis: Diese Webseite verwendet aktuelle Webtechnologien, welche von Ihrem Browser eventuell nicht unterstützt werden.
Wir empfehlen Firefox oder Internet Explorer 8.0
Startseite >>  Einsätze >> 2015 >> Wohnhausbrand

Einsatz am 27.09.2010 11:15 -  Wohnhausbrand

&nbps;

Am 27.09.2010 um 11:15 wurde von der LAWZ Sirenenalarm für die beiden Feuerwehren Liebenfels und Zweikirchen ausgelöst. Der Einsatzbefehl lautete: "Nachlöscharbeiten nach einem Entstehungsbrand in Pulst". 

Innerhalb kürzester Zeit rückten wir mit KLF Zweikirchen nach Pulst aus.
Bereits  auf halbem Weg erhielten wir  Meldung der Feuerwehr Liebenfels, dass sich der Brand offenbar weiter ausgebreitet hatte und schwerer Atemschutz notwendig ist.

Vor Ort zeigte sich dann dass der anfängliche "Entstehungsbrand" zu einem ausgedehten Zimmerbrand vortgeschritten war. So wurden von der Einsatzleitung Alarmstufe 2 ausgelöst und die Feuerwehren Sörg und St. Veit/Glan nachalarmiert.

Nur durch einen raschen Innenangriff und die zusätzliche Unterstützung von außen mittels der Drehleiter der Feuerwehr St. Veit/Glan konnte ein Vollbrand des Wohnhauses vermieden werden.

Nach ca. 2 Stunden konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Bilder zum Artikel