Hinweis: Diese Webseite verwendet aktuelle Webtechnologien, welche von Ihrem Browser eventuell nicht unterstützt werden.
Wir empfehlen Firefox oder Internet Explorer 8.0
Startseite >>  Aktuelles >> Übung Feuerwehrjugend

Übung Feuerwehrjugend

Übung am 01. April 2017

Es ist kein April-Scherz, hieß es im Verständigung  der FFJ –Zweikirchen.
Uniformanprobe und Ideen für den weiteren Übungsablauf wurden als Thema vorgegeben.

Der Jugendbeauftragte stelle schon vorab mit seinem Team ein paar Fragen für die Jungen Firefighters zusammen.

Wie zum Beispiel:
 Welche Feuerwehrthemen interessieren Dich am meisten ?
Was möchtest Du schon immer mal bei der Feuerwehrjugend machen ?
Oder: wenn ICH Jugendbeauftragter wäre, würde ich folgendes mit den Jugendlichen machen…..
Und die wichtigste Frage… was bedeutet für dich Kameradschaft?
Und noch einige andere Fragen.

Nach diesem Fragenbogen probierten wir, ob die Uniform noch passt…..  NA JA……. zu eng…. zu klein… zu groß….zu kurz…zu lang…alles hatten wir dabei.
Aufgrund unseres guten Lagerbestandes konnten wir fast alle mit der passenden Uniform einkleiden.

In der Zwischenzeit werteten wir den Fragebogen aus.
Wir Jugendbetreuer waren über die tollen Ideen der Kinder wirklich überrascht.

Besonders oft kamen: Action-Übungen, Auto zerschneiden, Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehrjugenden, Teilnahme an Bewerben, kameradschaftliche Aktivitäten wie fischen, baden, Rad fahren und und….
Besonders bei der Frage Kameradschaft kam von den Jugendlichen VIELES:  Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, durch dick und dünn gehen, einer für Alle, Alle für einen, Pünktlichkeit, Aufgaben miteinander lösen, einander akzeptieren so wie man ist und und ………

Dem ganzen Betreuer-Team wurde rasch klar, das die Jugendlichen diesen Fragebogen sehr ernst genommen haben, und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Wünsche der Kids bis Jahresende zu erfüllen.

Bilder zum Artikel