Hinweis: Diese Webseite verwendet aktuelle Webtechnologien, welche von Ihrem Browser eventuell nicht unterstützt werden.
Wir empfehlen Firefox oder Internet Explorer 8.0
Startseite >>  Aktuelles >> Jugendübung - Stationsbetrieb

Jugendübung - Stationsbetrieb

Am 3. Juni hielt die Feuerwehrjugend ZWEIKIRCHEN eine Stationsbetrieb Übung ab.
Ziel der Übung: Kennenlernen des KLF und MZF, Verhalten in den Fahrzeugen, Gerätschaften der Fahrzeuge und der Funk.

Mit den Zweck:  bei den Einsatzübungen die Gerätschaften finden und sie einsetzten!
4 Stationen durchliefen die Kids:
1 Station:
Exerzierdienst: Hier frischten wir die Vergatterungsformen sowie die Wendungen und den Marsch wieder auf. Ein Fortschritt gegenüber der letzten Exerzierübung wurde sofort festgestellt. „Top Jungs, weiter so“

2. Station: KLF  
Hier wurden die Verhaltensregeln im KFZ sowie die Gerätschaften gezeigt. Jedes Teil hat seinen Platz im KLF, manche Ausrüstungsgegenstände wurden auch sofort ausprobiert.                   ( Rettungstuch, Strahlrohre….)


3. Station: MZF   Auch hier wurde alles genau erklärt und jedem Jugendlichen gezeigt wo welche Geräte verstaut sind. Auch eine Kuppelübung mit den Saugschläuchen mussten Sie durchführen.


4. Station: FUNK   Dieser Bereich ist sehr Umfangreich, deswegen wurde den Kids bei dieser Station fürs Erste nur das „Wichtigste“  vorgetragen. Welche Funkgeräte wir haben, Reichweite, Inbetriebnahme und eine Verbindungsaufnahme mit der LAWZ wurde durchgeführt.

Auf den Bildern sieht man, dass die Kids mit vollem Interesse dabei waren!
Danke auch an die Stationskommandanten, Ihr habt das super gemacht!!
HLM Dietrichsteiner Gerald

Bilder zum Artikel