Hinweis: Diese Webseite verwendet aktuelle Webtechnologien, welche von Ihrem Browser eventuell nicht unterstützt werden.
Wir empfehlen Firefox oder Internet Explorer 8.0
Startseite >>  Aktuelles >> Abschnittsskirennen

Abschnittsskirennen

Trotz sibirischer Kälte war die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr
Zweikirchen am 25.Februar mit 15 Teilnehmern zum Abschnitts-Skirennen
ausgerückt.
In dem gesamten Teilnehmerfeld befanden sich über 130 Ski- und
Snowboardbegeisterte "Rennläufer" und es wurde ein fairer und vor allem
unfallfreier Wettbewerb.
Die größten Erfolge konnten durch den Feuerwehr-Nachwuchs errungen werden,
was uns im Medaillenspiegel ein akzeptables Gesamtergebnis einbrachte:

Gold an Haslauer Eleyn  (Mädchen bis 10Jahre) Silber an Lennja Spiess
(Mädchen unter 10Jahre) Silber an Scharfegger Lisa (Mädchen 10-14Jahre)
Silber an Lukas Sullbauer (Aktivmannschaft unter 18Jahre) Blech an David
Sullbauer (Jugendfeuerwehr)

Da der olympische Gedanke vorrangig zählt erfreute sich die Kameradschaft
der FF Zweikirchen auch über die Teilnahme vieler Frauen/Freundinnen von
aktiven Feuerwehrmitgliedern.
Die Damen haben sich wacker geschlagen - das beste Ergebnis wurde durch
Jaqueline Pretis (Platz 4 - leider "nur" Blech) eingefahren.  Leider gab es
- vermutlich aufgrund des Kälteeinbruchs - Abstimmungsprobleme beim Set-up
des Materials der Herren-Aktivmannschaft. Geglänzt wurde hier durch gute
Laune und außerordentlichen Mannschaftsgeist, eine Top3-Platzierung war
theoretisch möglich, wurde aber offensichtlich durch den Einsatz des
falschen Wachses/Kantenschliff's vereitelt. Die Video-Analyse wird noch
ausgewertet somit bleibt uns aktuell nur Lob und Dank an die Veranstalter
(FF Sankt Donat) für die reibungslose Abwicklung auszusprechen. Natürlich
werden wir umgehend mit den Vorbereitungen für 2019 beginnen da dieses Event
glücklicherweise einen jährlichen Rhythmus aufweist! 

Bilder zum Artikel